Startseite

Aktualität

Premiere von… 

© Daniela Wolf

Die Begehrenden – ein Tanztheaterstück

 

Premiere am 28. September 2020 um 20 Uhr im Theaterhaus Stuttgart 

Die neue Produktion von JV & Team setzt sich mit dem Begehren als existenzieller Bedingung des Menschseins auseinander. Inspiriert von Denis Diderots dialogischem Wander-Roman „Jacques der Fatalist und sein Herr“, in dem der Diener seinen Herren durch die Erzählung von Liebesabenteuern an sich bindet, befragen wir den Umgang mit dem Begehren heute, in einer neoliberalen, aufgeklärten und konsumgeprägten Gesellschaft.

Förderer
Kulturamt der Stadt Stuttgart, Landesverband Freie Tanz- und Theaterschaffende Baden-Württemberg e.V., aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg und die Stiftung der Landesbank Baden-Württemberg.
Kooperationspartner ist das Produktionszentrum Tanz+Performance e.V. Stuttgart.